Edelweiss Laboratory SA

StopSmokingTherapy®

Tabak ist für mich vorbei!

Wie es funktioniert ?
laboratoire-pharmaceutique-medecine-naturelle-medecine-preventive-sevrage-tabagique-arret-tabac-StopSmokingTherapy

Tätigkeiten

Heute für die Gesundheit von morgen handeln

Die StopSmokingTherapy® ist ein globaler und integrativer Therapieansatz des Pharmaunternehmens EdelweissLab®. Sie wurde aufgrund der erheblichen Auswirkungen der Tabaksucht auf die öffentliche Gesundheit ausgewählt.

EdelweissLab® entwickelte 2015 eine erste ganzheitliche, integrative Therapie, die anerkannte nicht-medikamentöse Behandlungen, insbesondere in der Patientenbetreuung, mit medikamentöser Behandlung verknüpft. Durch die Entwicklung des damit verbundenen digitalen Tools NoSmo® ermöglicht EdelweissLab® eine maßgeschneiderte und stets verfügbare Betreuung, die die Wirksamkeit der bei den StopSmokingTherapy®-Sitzungen angebotenen Behandlung ergänzt und verstärkt. Diese Begleitung basiert auf den bestätigten Ansätzen kognitiver Verhaltenstherapien (TCC). Sie beruht ferner auf einer „Empowerment“-Dynamik, die darin besteht, praktisches Wissen zu vermitteln, damit der Patient seine Gesundheitsproblematik besser bewältigen kann.

In Weiterführung dieses globalen und integrativen Ansatzes in der Tabakentwöhnung dehnt EdelweissLab® derzeit den Anwendungsbereich seines Angebots auf andere chronische Erkrankungen aus, deren Behandlung allzu oft auf eine einzige Komponente reduziert wird.

 

Ab 2022 plant EdelweissLab® die Markteinführung von fünf neuen globalen und integrativen Therapien in Verbindung mit allopathischen, mikrobiotischen und probiotischen Komponenten, aber auch von Nahrungsergänzungsmitteln, Kosmetika und digitalen Betreuungs- und Begleitinstrumenten.

Sie zielen auf die ernährungsphysiologische, psychologische und kosmetische Begleitung von Patienten ab, die beispielsweise eine Krebsbehandlung durchlaufen, aber auch auf integrierte interaktive Psychoedukation, Nahrungsergänzungen bei diversen Stoffwechselstörungen und ergänzende „Mindfulness“-Therapien in vielen Bereichen.