Geschichte

Heute für die Gesundheit von morgen handeln

EdelweissLab® ist eine 1989 gegründete Aktiengesellschaft mit Sitz in Sion im Herzen des Wallis in der Schweiz. Der Name des Pharmakonzerns soll an die Reinheit und Natürlichkeit von Edelweiß erinnern und ist zugleich ein Hinweis auf seine Schweizer Herkunft.

EdelweissLab® ist auf die Entwicklung ganzheitlicher integrativer Therapien auf der Grundlage von Naturheilmitteln spezialisiert und verbindet einen vorbeugenden Gesundheitsansatz mit der Entwicklung therapeutischer Lösungen. Das Unternehmen vereint Tradition und Innovation, um Patienten wirksame und sichere Gesundheitslösungen zu bieten, die zum idealen Zeitpunkt von qualifizierten Fachkräften verabreicht werden.

Unsere Entwicklungstätigkeit basiert vorwiegend auf der effektiven Erfahrung von Fachkräften in den Bereichen Behandlung oder Prävention, um Medikamente und Produkte zu entwickeln, die den Bedürfnissen umfassend gerecht werden. Durch die Verwendung anerkannter natürlicher Substanzen und einen verantwortungsbewussten Einkauf achtet das Pharmaunternehmen umfassend auf den Schutz der Artenvielfalt, der Natur und der Menschen, die sie anbauen.

CEMAPS: ein Konsortium unabhängiger medizinischer, pharmazeutischer und wissenschaftlicher Experten

2010 erhält Edelweiss neue Impulse durch das CEMAPS-Konsortium, dem Medizinprofessoren, Pharmazieprofessoren, Wissenschaftler, Forscher, auf Suchtverhalten und Tabaksucht spezialisierte Ärzte, Psychiater und auf Gesundheitsrecht spezialisierte Juristen angehören, deren gemeinsames Ziel darin besteht, eine moderne Antwort auf die aktuellen Entwicklungen der Gesundheitsbedingungen des Menschen zu geben und ihn stets in den Mittelpunkt seiner Forschung zu stellen.

2015 äußern das CEMAPS-Konsortium und die Geschäftsleitung die Überzeugung, dass ein effizienter und natürlicher Ansatz zur Tabakentwöhnung möglich ist. Aus der Begegnung von aktiven Gestaltern und Forschern in den Bereichen Suchtverhalten, psychische Gesundheit und natürliche gesundheitsfördernde Ansätze entstand das integrierte Programm StopSmokingTherapy® zusammen mit der Follow-up-App NoSmo® aus der Medizin 2.0, um für dieses erhebliche Problem der öffentlichen und individuellen Gesundheit Lösungen zu finden.

In Weiterführung dieses globalen und integrativen Ansatzes in der Tabakentwöhnung dehnt EdelweissLab® derzeit den Anwendungsbereich seines Angebots auf andere chronische Erkrankungen aus, deren Behandlung allzu oft auf eine einzige Komponente reduziert wird.